Faszien Yoga mit Jaennette bei YOGIH Montags 18.00 Uhr

30. Oktober 2019

Faszien Yoga kurz erklärt

Ich bin fasziniert von den Faszien, deshalb finden sich in meinem Kurs vermehrt Asanas, die sich positiv auf unsere Faszien auswirken. Als Faszien bezeichnet man das helle Bindegewebe, das die Muskeln umhüllt und aus dem auch die Bänder und Sehnen bestehen. Das Fasziennetz durchzieht unseren ganzen Körper, der Zustand der Faszien wirkt sich stark auf die eigene Befindlichkeit und Schmerzfreiheit aus, unsere Beweglichkeit und Körperhaltung ist stark von ihnen abhängig. Faszien bilden ein stützendes inneres Gerüst, das die Knochen durch angemessene Spannung auf Abstand hält. Das Fasziennetz ist elastisch und wird durch Belastung stabiler.Die Faszien werden durch Yoga gedehnt und durch die Dehnung anschließend wieder besser mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt. Somit werden körperliche Spannungen gelöst. Wir schaffen Raum und Weite im Körper, für Beweglichkeit und Freiheit im Körper und Geist. Wie in allen Yogastunden, geht es um Entspannung und Körperarbeit. Der Energiefluss, das Lymphsystem und vor allem das Fasziennetz im Körper sollen aktiviert werden, um dem Körper beim Abtransport von Giftstoffen zu unterstützen und um die tiefe Entspannung der Faszien zu fördern. Mit Faszien Yoga können die Faszien geschmeidig und elastisch gehalten werden, somit werden Schmerzen gelindert und Beschwerden vorgebeugt. Wir variieren Yoga Übungen und geben ihnen eine raumgreifende Qualität.Durch variantenreiche Bewegungsmuster werden die Faszien bahnen besser gedehnt. Für die Ausführung gibt es keine Idealform, sondern sie kann von Anwender zu Anwender variieren. Wir nutzen die Bewegungsvielfalt und Dreidimensionalität, wir regen den Fluss der Körperflüssigkeiten an und bewegen uns frei, fließend, rotierend. Die Yogasequenzen werden sowohl mit als auch ohne kleine Hilfsmittel durchgeführt. Durch die vermittelten Übungen kann man mehr Ruhe und Ausgeglichenheit spüren und mit einem neuen Körpergefühl durchs Leben gehen.

Wir seh´n uns auf der Matte

Namaste`