Lieben heißt die Angst verlieren

21. März 2020

Entscheide dich immer für die Liebe.

Denn genau das ist die Energie die dich geschaffen hat und die du immer bist.

💞 Lieben heißt die Angst verlieren.
Das bedeutet nicht verdrängen sondern bedingungslose Annahme von dem was ist, so wie es ist.

Verbinde dich mit dem Gefühl von Vertrauen.
Sei vorsichtig und umsichtig, denke nach, aber vermeide es dir zuviel Sorgen zu machen.

Das Leben verläuft nie geradlinig und es geht manchmal auch zurück bevor es wieder vorwärts geht.

Transformation tut auch weh. Das kennst du doch schon… Jetzt ist Zeit sich zurück zu ziehen

oder zu helfen ohne gleich an eigene Interessen zu denken. Jeder der die Möglichkeit hat,

jetzt mehr Zeit hat… wird aufgefordert sich mit seinen Ängsten zu beschäftigen

ohne sich von Ihnen beherrschen zu lassen. Und das ist nicht so leicht. Yoga hilft hier, da es Dich in Verbindung bringt.

Mit deiner Seele, mit dem göttlichen Teil in dir, mit der Liebe.

Fragen wie :
Was ist wirklich wichtig?
Wofür bin ich hier?
Was ist zuviel und wo kann ich mehr geben.. tun..?
Was kann ich ändern und dient dem Wohle aller?
helfen mehr Klarheit zu finden… dich zu entwickeln wenn du es willst.


Krise ist immer auch eine Chance! Bleib gesund! Du bist wertvoll genau so wie du bist.

 🙏💞🧘‍♀️ Namaste