Unser Hygienekonzept

18. Mai 2020

Unser Hygienekonzept

  1. Bitte komm nur zum Yoga, wenn Du Dich vollkommen gesund fühlst. Teilnehmer mit Symptomen einer Atemwegsinfektion haben keinen Zutritt zum Yogastudio.
  2. Melde Dich für einen Platz im Studio rechtzeitig an.
  3. Bitte trage ein Mund & Nasen Maske. Wenn Du Deinen Platz eingenommen hast, kannst Du die Maske ablegen, da dann der Mindestabstand in jedem Fall gegeben ist.
  4. Bitte halte zum Yogalehrer und zu den anderen Teilnehmern einen Mindestabstand von ca. 1,5 m.
  5. Komm zur Yogastunde in Yogakleidung, es besteht keine Umkleidemöglichkeit aus hygienischen Gründen.
  6. Bring bitte deine eigene Matte und Kissen und Decke mit und evt. ein eigenes Handtuch. Wenn du noch keine Matte besitzt, kannst du gerne eine frisch desinfizierte bei uns ausleihen. Für die Reinigung erlauben wir uns einen Umkostenbeitrag von 1 €. Bitte bringe das Geld passend mit und werfe es in die Box. Vielen Dank!
  7. Getränke dürfen nicht ausgeschenkt werden, deshalb bring Deine eigene Trinkflasche mit. 8. Im Vorraum (Eingang) steht Desinfektionsmittel. Bitte desinfiziere Deine Hände.
  8. Wir nehmen Abstand vom Händeschütteln und von Umarmungen.
  9. Vor dem Yoga wasche gründlich Deine Hände.
  10. Nach dem Yoga Hände waschen und desinfizieren.
  11. Der Yogaraum muss gut gelüftet werden, auch während der Stunde. Außerdem werden alle Kontaktflächen regelmäßig gereinigt.
  12. Husten und Niesen in die Armbeuge oder ein Taschentuch.
  13. Benutze Taschentücher/Papier müssen in einem geschlossenen Mülleimer entsorgt werden. (WC & Küche)
  14. Wir verzichten beim Unterrichten bis auf Weiteres auf Körperkontakt. Es wird also keine Hilfestellungen die Körperkontakt erfordern geben. Die Hilfestellungen erfolgen verbal.

Danke für dein Verständnis!

Namaste Ilona